Über uns

Unter dem Motto «Einmal das ganze Leben - Begleitung von Geburt bis Tod» entsteht ein sinnstiftender Begegnungsort, der pädagogische, kulturelle, therapeutische und medizinische Tätigkeitsfelder unter einem Dach vereint.



Veranstaltung im Sommer - Rhythmische Einreibungen

Rhythmische Einreibungen und ihre Wirkungen auf den Menschen werden von Elif Köse mit entsprechenden Ölen und Salben zum Probieren demonstriert und erklärt. Elif Köse führt eine Praxis für rhythmische Einreibungen hier im Haus.

 

Die Teilnehmeranzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Zur Deckung der Unkosten werden Spenden erbeten.

Freitag, 21. Juni 2024, 19.30 Uhr

Ort: Lange Gasse 7-9, Basel
Vortragssaal, Erdgeschoss

 

 

Bitte melden Sie sich über das Kontakt-formular an:




Aktuelle Angebote im Haus


DG



3. OG

  • Gabrielle Räfle, Eidg. dipl. Komplementärtherapeutin, Fachrichtung Atemtherapie
  • Caroline Meier-Künzig, Craniosacraltherapie
  • Monika Cueni-Stark, Atemtherapie
  • Pierette Jeker, Dipl. Astrologin, IPEI, SAB


2. OG



1. OG

  • Noëmi Böken
    Heileurythmie
  • Dörte Averdunk, Raindrop Massage, Buteyko Atemtherapie, Aura-behandlung, Coaching Biografie im Lebenshaus, Heilarbeit mit ätherischen Ölen
  • Carola Czarnetzki 
    Craniosacral Therapie
  • Anja Czernutzki 
    Craniosacral Therapie
  • Salome Sonderegger, Psychosoziale Beratung für frauenspezifische Themen
  • Stiftung Amaari
  • Raphaela Hasler, Praxis für Biodynamische Psychologie, Geburtsvorbereitung
  • Merja Riijärvi, Hebamme
  • Anna Dämpfle, Kunsttherapie
  • Georgina Löw, Kunsttherapie
  • Elif Köse, Praxis für Rhythmische Einreibungen
  • Gail Bantli, Concept Art


EG

  • Projektbüro: Matthias Lamprecht und Steven Maryns
  • Vera Dzubiella, Praxis für Evolutionspädagogik
  • Marianela Leon Ruiz, Feldenkrais


UG

  • Lager
  • Kaffeeküche


Hinter-haus